Porträt

Das AfS ist ein regionaler Aus, Weiterbildungs- und Trainingspartner für Orts, Berufs- ud Betriebsfeuerwehren, Zivilschutzorganisationen sowie Organisationen aus der Industrie, dem Gewerbe- und Dienstleistungssektor.
Wir vermitteln wertvolle und praxisorientierte Handlungskompetenzen für eine wirkungsvolle Brandbekämpfung, den sicheren Umgang mit Kleinlöschgeräten sowie die Erfüllung von vielseitigen Aufgaben im Zivilschutz
Wir handeln im Auftrag unserer Trägergemeinden, sind regional verankert und sowohl national als auch international sehr gefragt und gut vernetzt.

Ansprechpartner

Das ganze AfS Team steht Ihnen von Montag bis Freitag während den Bürozeiten von 08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.

Bei Fragen zum Kursangebot und bei Reservationen der Schulungsräumlichkeiten wenden Sie sich bitte an das Verwaltungspersonal.

Neben den 6 festangestellten Feuerwehrausbildern stehen dem AfS über 40 nebenamtliche Ausbilderinnen und Ausbilder aus den Bereichen Feuerwehr, Zivilschutz und Sanität zur Verfügung.

Gemeindeverband

Unter dem Namen „Ausbildungszentrum für Sicherheit“ besteht ein Gemeindeverband im Sinne des kantonalen Gemeindegesetzes.
Der Gemeindeverband übernimmt im Auftrag der 57 Verbandsgemeinden im Seeland die Aus- und Weiterbildung der Feuerwehren und des Zivilschutzes.
Im Rahmen von speziellen Aus- und Weiterbildungskursen können auch Dritte (z.B. Firmen und Private) geschult werden.
Das oberstes Organ des AfS ist die Delegiertenversammlung.
Der Leitungsausschuss besteht aus 7 Personen und führt den Gemeindeverband, plant dessen Entwicklung und koordiniert zusammen mit dem Geschäftsleiter die Geschäfte.

Unser Partner im Bereich Zivilschutz

In der Zivilschutzausbildung arbeitet das AfS seit Jahren erfolgreich mit dem ZAR in Aarwangen zusammen.